Psychotherapeutische Praxis
in Sauerlach

Dipl.-Psych.
Petra Kümmler
08104 - 534 96 96

Therapieangebot

Schwerpunkte

  • Angstzustände (z.B. Phobien, Ängste, übermäßiges Sorgen, Soziale Ängste, Panikattacken)

  • Depressionen (z.B. Belastungen, Trauer, Selbstmordgedanken, unipolare & bipolare Depressionen)

  • Burn-Out, Erschöpfung, Stressbewältigung

  • Lebenskrisen

  • Traumatisierungen, Posttraumatische Belastungsstörungen

  • Arbeitsstörungen

  • Somatoforme Störungen, Psychosomatik

  • Schlafstörungen

  • Zwänge (z.B. Zwangsgedanken, Waschzwang)

  • Ess-Störungen (z.B. Anorexie, Bulimie, Adipositas)

  • Psychosen (z.B. Schizophrenie)


Einzelpsychotherapie

Ihre Probleme werden im Einzelgespräch mit der Psychotherapeutin behandelt. Einzelne Sitzungen können auch zusammen mit Bezugspersonen statt finden.

Paargespräche

Beide Lebenspartner kommen gemeinsam zum Gespräch. Es werden Lösungsmöglichkeiten erarbeitet und die Kommunikationsstrukturen verändert. Eine Paartherapie wird von den Krankenkassen leider nicht erstattet und muß daher selbst bezahlt werden.


Kontraindikationen

Manche Krankheiten erfordern eine stationäre Behandlung, insbesondere, wenn sie sehr akut oder besonders schwergradig sind. Eine Behandlung in unserer Praxis ist dann nicht möglich (z.B.akute Phase einer Psychose, stoffgebundene Abhängigkeitserkrankungen ohne bereits erfolgte Entzugstherapie, akute Suizidalität ohne Bündnisfähigkeit, sehr schwergradige depressive Phasen). Hirnorganische und neuropsychologische Erkrankungen können in meiner Praxis nicht behandelt werden.